Monatsarchive: Juli 2019

Europa ist tot, es lebe das „Escape Genius“,

das auch ein Europäer ist, sich jedoch, wie sein Spitzname „Escape Genius“ andeutet, wesentlich von den Abgeordneten, die heute von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt haben, unterscheidet – während er jedes Hindernis, das sich ihm in den Weg stellt, locker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amerika – too big to fail, wie Trumps

Amerika first Politik, der nachgesagt wird, sie sei kontraproduktiv für das Land, zu bestätigen scheint – für den Schaden, den er mit seinen Entscheidungen anrichtet, müssen andere Länder aufkommen, wie der Konflikt mit dem Iran zeigt. Dass ihm die Briten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn es mit der Führung nicht funktioniert

Ohne Führung geht nichts, wie das Beispiel Corbyn, der seit seiner Wahl zum Labourchef stolz mit dem Grundsatz, nichts zu unternehmen, was die Mitglieder seiner Partei ablehnen würden (sprich er setzt nur das um, was sie wollen), hausieren geht, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Problem erkannt, Problem gebannt (ja früher mal)

Das Problem Klimawandel, das Mitte dieser Woche, als nämlich Züricher Wissenschaftler verkündeten, man brauche nur den Wald um die Hälfte seines jetzigen Bestandes zu erhöhen, um die avisierten 1,5 Grad Erwärmung zu reißen (anders als beim Hochsprung dürfen wir nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ivanka wäre die bessere Wahl

Es kommt immer schlimmer, als man denkt – habe ich bis vor wenigen Stunden noch gedacht, Ivanka (Trump) sei das Schrecklichste, was der Politik passieren kann, bin ich nun eines besseren belehrt worden. Dabei kann von der Leyen natürlich viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar