Monatsarchive: September 2018

Nicht jeder darf gegen Erdogan protestieren

Ich weiß nicht, ob Erdogan es als Trost empfindet, dass er nicht allein Özdemir aushalten muss, er aber im Gegensatz zu mir sich an einem 5-Gänge-Menü laben kann, während ich mich, falls ich ich Glück habe, höchstens an eine große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Searching“ – heute ist ein guter Tag

Der Computerbildschirm groß im Kino – was bei „Searching“ dank eines Plots, der subtiler und raffinierter nicht sein kann, funktioniert, wird wohl nicht dazu führen, dass nun eine ganze Schwemme Filme zu sehen sein werden, in denen praktisch zwei „Leinwände“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schafft Seehofer die Supernova?

Alles Maaßen, oder was(?) dank Seehofer, dem es ohne eigenes Zutun gelungen ist, ein Problem, das er sich selbst bereitet hat, der SPD unterzujubeln – so recht wie Nahles mit ihrem schön formulierten Brief auch hat, die Entscheidung, Maaßen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Putin, der Sanfte (notgedrungen)

Verliert Putin den Sieg, den er Stunden zuvor in Sotschi eingetütet zu haben schien, als ihm der großer Wurf, mit dem nun wahrlich niemand gerechnet hatte, gelungen ist, nämlich für Idlib eine Lösung zu finden, mit der alle Beteiligten, selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Salisbury – keine Ende in Sicht

Höchster Kirchenturm, älteste Kirchenuhr, eine Ausgabe der Magna Carta, die man noch lesen kann – schon um nicht Ehre des deutschen Bildungsbürgers, der Salisbury bis gestern überhaupt nicht gekannt hat, zu besudeln, müssen die beiden Russen, die mit dem Interview, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Liebich und das Dr. Strangelove-Phänomen

Hat Liebich das Dr. Strangelove-Phänomen entdeckt, ohne dass die Bombe fallen muss? Der konnte, als der Pilot samt der Bombe auf die sowjetische Raketenstation fiel, nicht nur laufen, sondern, was noch viel wichtiger ist, endlich wieder einen schneidigen Hitlergruß vollführen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Idlib – ist es der Ruf einmal ruiniert, lebt…?

In Idlib verkaufen die Dschihadisten ihre Immobilien – kann wenigstes die letzte große Stadt, die sich in der Hand der Islamisten befindet, zurückerobert werden, ohne sie in Schutt und Asche zu legen? Putin und Co. scheinen trotz Aleppo, Mossul und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Aufstehen“ – hoffentlich länger als die Räterepubliken

Bevor „Aufstehen“, was zu befürchten ist, nicht Opfer seines eigenen Erfolgs wird, der so kurzlebig wie die Räterepubliken, die nach dem 1. Weltkrieg ausgerufen wurden, ausfallen könnte, darf die „Bewegung“, die immerhin schon über 100.000 Kämpfer umfasst, stolz darauf sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Anschluss“ – die einen wollen ihn, andere nicht

Bomben für den „Anschluss“, also bis sich keiner mehr findet, der die abtrünnigen Republiken im Osten der Ukraine führen kann oder will, so dass Russland nichts anderes übrigbleibt, als das Kommando zu übernehmen? Nichts genaues weiß man nicht, auch wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar