Monatsarchive: März 2022

„Alvarez Kelly“ – über das Zurechtlegen im Krieg

Aus der Ferne ist es fast so wie in „Alvarez Kelly“, in dem Richard Widemark als Konföderierten-Colonel dank der Hilfe eines Viehhändlers eine Rinderherde spektakulär auf das Territorium der Nordstaaten treibt – die Russen stehen kurz davor, die ukrainischen Soldaten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Es ist eine Frau, die den Fehdehandschuh aufhebt

Wie gut, dass der Blog noch nicht weiß, wohin es im Urlaub gehen soll, so dass er auf die Kriegserklärung, die Putin nach Meinung vieler ausgesprochen haben soll, noch reagieren kann – sollten die Politiker formvollendet den Fehdehandschuh aufnehmen (es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Unsere Rubel für russische Zeitsoldaten

Wenn das nicht genial ist, dann weiß der Blog auch nicht mehr weiter – Putins Idee, seinen Krieg ausgerechnet von jenen Ländern, die seinem Land strengste Sanktionen auferlegt haben, zu finanzieren, ist an Kühnheit und Raffinesse nur schwer zu toppen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Mariupol – Kapitulation unmöglich?

Wenn man danach sucht, was der Krieg in der Ukraine und jener, der vor 80 Jahren geführt wurde, gemeinsam haben, dann dürfte ein Punkt die Russen besonders schmerzen – der Gegner kapituliert erst, wenn es absolut nicht mehr möglich ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

100 Tage im Amt – die Geschichte wird urteilen

Am Freitag ist die Bundesregierung 100 Tage im Amt, und als Zeichen dafür, wie aufregend diese Zeit gewesen ein muss, kann der Teilblackout des Blogs gelten, der eine gewisse Zeit brauchte, um sich des Namens eines Mannes zu erinnern, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Pannenarmee kommt erstaunlich gut voran

Mehr als zwei Wochen Krieg in der Ukraine, und angesichts der Berichterstattung fragt sich der Blog, wie die Russen, die mit einer Pannenarmee, in der, weil nichts klappt, das blanke Chaos herrschen soll, überhaupt so weit in die Ukraine haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Ein Altberliner Kachelofen ist unbezahlbar

Was würden Sie für eine Wohnung mit einem Altberliner Kachelofen geben? Richard III hat sein Königreich für ein Pferd angeboten. Aber da war seine Armee schon geschlagen und er auf der Flucht, so dass sein Hilferuf ungehört blieb. Der Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Statt Flugverbotszone offene Städte

So richtig weiß niemand, was der Kreml vorhat, aber wenn es das Ziel der russischen Armee ist, Kräfte des Gegners zu binden, dann könnte Taktik, mit Ausnahme vom Westen aus allen Himmelsrichtungen anzugreifen, sich doch noch als erfolgreich herausstellen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar

Versailles – wird es eines für die Russen geben?

Im Süden auf der Höhe Kriwoi Rogs, im Norden auf der rechten Seite des Dnepr entlang in den Süden – um ihren Chef, über den heute geschrieben wurde, er würde wegen des langsamen Vorstoßes unter Wutanfällen leiden (den Deutschen sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar