Monatsarchive: Juni 2024

G7-Gipfel – Fallschirmspringer statt Kultur?

Fast hätte Biden es wieder geschafft, sich bei einem Gipfel zu verlaufen – dunkel kann sich der Blog noch daran erinnern, wie er während eines Treffens, sehr zu Überraschung jener, die anwesend waren, ein Restaurant betrat. Überraschter als sie war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Zwei Wappen in einem Krieg sind bereits zwei zu viel

Er war wieder hier, diesmal in vollständiger Kostümierung, also mit dem Dreizack, den er im Sommer des letzten Jahres dem Papst zeigte, den Deutschen einen Tag später das Emblem aber vorenthielt. Während man damals sich anstrengen musste, um es zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der D-Day ist wieder zu einem Kampftag geworden

Obwohl der Blog in seinem “Archiv” seltsamerweise nichts über den D-Day vor 70 Jahren finden konnte, ist ihm noch gut in Erinnerung, dass die Menschen während der Feierlichkeiten Obama und Putin, die sich aus dem Weg gingen, aufforderten, sich zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Der Staat macht seinen Bürgern das Wählen nicht leicht

Der Blog war wählen – das schreibt er nicht, weil er hofft, Oskar Teufert, der, obwohl er in Leipzig antritt, auf der Webseite der „Zeit“ um dessen Stimme wirbt, könnte aufgrund dieser Kolumne die Agentur bitten, die Wahlwerbung einzustellen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar