Archiv des Autors: Andree Barthel

Europa ist tot, es lebe das „Escape Genius“,

das auch ein Europäer ist, sich jedoch, wie sein Spitzname „Escape Genius“ andeutet, wesentlich von den Abgeordneten, die heute von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt haben, unterscheidet – während er jedes Hindernis, das sich ihm in den Weg stellt, locker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Amerika – too big to fail, wie Trumps

Amerika first Politik, der nachgesagt wird, sie sei kontraproduktiv für das Land, zu bestätigen scheint – für den Schaden, den er mit seinen Entscheidungen anrichtet, müssen andere Länder aufkommen, wie der Konflikt mit dem Iran zeigt. Dass ihm die Briten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn es mit der Führung nicht funktioniert

Ohne Führung geht nichts, wie das Beispiel Corbyn, der seit seiner Wahl zum Labourchef stolz mit dem Grundsatz, nichts zu unternehmen, was die Mitglieder seiner Partei ablehnen würden (sprich er setzt nur das um, was sie wollen), hausieren geht, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Problem erkannt, Problem gebannt (ja früher mal)

Das Problem Klimawandel, das Mitte dieser Woche, als nämlich Züricher Wissenschaftler verkündeten, man brauche nur den Wald um die Hälfte seines jetzigen Bestandes zu erhöhen, um die avisierten 1,5 Grad Erwärmung zu reißen (anders als beim Hochsprung dürfen wir nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ivanka wäre die bessere Wahl

Es kommt immer schlimmer, als man denkt – habe ich bis vor wenigen Stunden noch gedacht, Ivanka (Trump) sei das Schrecklichste, was der Politik passieren kann, bin ich nun eines besseren belehrt worden. Dabei kann von der Leyen natürlich viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Über das Grauen im Stellungskrieg

„They shall not grow old“, und die meisten jener, die den Stellungskrieg im 1. Weltkrieg überlebt haben, mussten mit dem Makel leben, im Zivilleben als Menschen, die Mut zur Lücke haben, zu gelten – je länger der Film dauert, desto … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hätte Boris sich mal am Führer orientiert

Scheitert Boris oder gar der Brexit wegen eines Telefonanrufs bei der Polizei? Fast bin ich geneigt, zu behaupten, die Briten hätten noch mal Glück gehabt, was den Deutschen leider nicht vergönnt war, denn dann wäre Hitler ein Frauenheld, der Schlagzeilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Selbst Field hätte es gegen Trump nicht leicht,

aber bevor ich mich darüber auslasse, warum sich die Field schwer tun würde, muss ich sie Ihnen erst einmal vorstellen – Charlotte Field ist in „Long Shot“ eine amerikanische Außenministerin, von der man gleich weiß, dass sie ihre schwer erarbeiteten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Da war doch etwas in Görlitz am Wochenende

Erinnert sich noch jemand an die Wahl in Görlitz? Vor zwei Tagen blickte zwar nicht die ganze Welt, aber immerhin auch Hollywood, von wo die Görlitzer einen Brief erhielten, in dem sie inständig gebeten wurden, nicht den AfD-Mann zu wählen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mit der falschen Ausrüstung im Golf

Dumm gelaufen nennt man es, wenn sich ein Land eine Ausrüstung zulegt, die zwei oder drei Nummern zu groß ist, um den Status quo zu gewährleisten, so dass dieser Nation unter Umständen gar nichts anderes übrig bleibt, als einen Krieg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar