Monatsarchive: November 2016

Castro – Beerdigung ohne Trauergäste

Als er noch lebte, waren alle gierig danach, ihn der Bilder wegen – schließlich war er von den Revolutionären des letzten Jahrhunderts der sanftmütigste und mythenhafteste – zu treffen, kaum ist er tot, kommt von denen, die während der Treffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Arrival“ – Aliens sind einfach klüger als wir

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Aliens Sie auffordern sollten, deren Raumschiff zu betreten, folgen Sie dem Rat, den Woody Allens Mutter ihm als Kind gegeben hat, als er sie fragte, was er machen solle, wenn ein Fremder ihn auffordere, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Als Nacktwanderer könnte er die Welt retten

Als ich heute früh im Radio hörte, Trump habe per Videobotschaft verkündet, was er in den ersten 100 Tagen machen wolle, habe ich, um mir den ganzen Tag ausmalen zu können, was er machen müsste, damit er genauso lange wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auf in die Merkel-Demokratie

Wenn man schon Abschied voneinander nimmt, dann richtig, darum spricht nichts dagegen, wenn Merkel, die sich von Obama herzzerreißend verabschiedet hat (die beiden werden sich wohl nie mehr sehen), am Sonntag zu all ihren potentiellen Wählern Tschüss sagt. Schließlich sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Rubel und Dollar miteinander verwoben sind

Wenn Epper einen Mann, der jenem ähnelt, der unter diesem Link zu finden ist, karikiert, dessen Finger, als er sagt, hier war unser Chef krank, den Teil des Charts berühren, auf dem zu sehen ist, wie die Produktion stark nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein neues Sendeformat – Apprentice Trump

Was für eine Ironie der Geschichte – der Mann, der, so vermute ich, nach jeder Episode einen Apprentice (Lehrling) in der gleichnamigen Sendung hinauswerfen durfte, ist ab dem 20. Januar selbst einer, und zwar ein ganz besonderer, denn er gehört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nichts kann die Wähler vergraulen

Machen ausgerechnet die Erfinder des Personenkultes die besseren News-Blogs? Ja, es gibt ihn wirklich, den Blog, der es wagt, die beiden Wahlprotagonisten links liegen zu lassen, um sich auf das Wesentliche, was in Amerika heißt, darüber zu berichten, ob bspw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wenigstens erhält Berlin nicht alles

Rechtzeitig, also bevor das alte Gefühl, nämlich der Neid auf Berlin, den nur Leute kennen, die in der DDR gelebt haben, sich Bahn bricht (diesmal hätte er sich nicht nur auf den Osten beschränkt), hat Hamburg dafür gesorgt, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Traumfabrik erfindet sich neu

Ist das jetzt die wahre Traumfabrik? Während Hollywood bis jetzt mir Welten näher gebracht hat, die sich von jener, in der ich leben, nur darin unterscheiden, dass deren Protagonisten privilegierte Normalbürger sind, die entweder den Mut haben, nach ihrer Fasson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar