Monatsarchive: Januar 2016

Schwer enttäuscht

Mag Tarantino Colombo? Wenn ja, scheint sich dessen Verehrung für den Meisterdetektiv, der im Gegensatz zu den Charakteren, die T auf die Leinwand zu bringen pflegt, Pazifist ist (nach zig Filmen bin ich zur Überzeugung gelangt, dass er kein (spritzendes) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Übersetzen ist wirklich nicht einfach

“I was stacking someone’s tacky luggage when the door behind me swept open. My loins trembled as the scent of toupee adhesive and spray tan swept through my nasal cavity. I wanted nothing more than to turn around and see … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die AfD kann Chinatown in Halle nicht verhindern

Amerika hat Donald Trump, Deutschland Uwe Jung, und während sich der Erstgenannte, ganz nach dem amerikanischen Mythos, der besagt, man könne es durch harte Arbeit weit bringen (vom Tellerwäscher zum Millionär), nun dank seiner harten Arbeit, die vornehmlich darin bestanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wo bleibt der Neid?

Hoffentlich ist es diesmal keine Ente, denn nach dem Test einer Wasserstoffbombe, die keine war, sowie dem Abschuss einer Unterwasserrakete, den man mit einem Video, von dem viele Experten glauben, es sei auf dem Computer entstanden, zu beweisen versucht hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Long für Schwimmbäder(index)

Man kann es wohl als Ironie des Schicksals bezeichnen, in einer Zeit, in der die Preise sinken, ohne dass wir es merken wollen, einen Film herauszubringen, in dem jene, die glauben, die Börse stehe vor dem großen Knall, der nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein weiteres Vermächtnis?

Waren Sie auch genervt vom Tode Bowies? Ich habe gestern am späten Nachmittag den Fehler gemacht, Figaro zu hören. Das ist der Kultursender des MDRs, von dem ich trotz des tägliches Hörens (ungefähr eine Stunde) nicht im entferntesten daran gedacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Er ist wieder da (diesmal als Autor)

Und das einzig Gute darin ist, dass es das Buch erst jetzt, in einer Phase des Internetzeitalter, in der vieles für umsonst zu haben ist, zu kaufen gibt, denn selbst der profundeste Kommentar rechtfertigt nicht, dafür zu löhnen. Nicht einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Wiedergänger, der mit einem Bären tanzt

Was nutzt es einem, „Glück im Unglück“ zu haben, wenn man die Lage, in der man sich nun befindet, als völlig ausweglos betrachtet? Keine Bange, denn schließlich gibt es ja das „Glück des Tüchtigen“, das von den zig Millionen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein aufregender Start in das neue Jahr

Wenn das kein gutes Omen ist – angesichts der Gefahren, denen wir uns ausgesetzt sehen, hätte es dank der gewonnenen Erkenntnis, dass die Geheimdienste Europas selbst zu Silvester hart arbeiten, keinen besseren Start in das neue Jahr geben können. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar