Monatsarchive: September 2015

Die Franzosen wieder

Und wieder hat es Europa verbockt, denn statt erst einmal die Gruppierung, die sich am ehesten abwählen ließe, zu unterstützen, hat Hollande für das Eingreifen seiner Fremdenlegionäre eine Bedingung gestellt, die Syrien weiter ins Chaos treibt – die Legion rückt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bald entscheidet der Computer

Ist das der Anfang vom Ende des Managers, wie wir ihn kennen und dank Steve Jobs (mit wenigen Ausnahmen) sogar schätzen gelernt haben? Die Aktionäre Apples brauchen sich erst einmal keine Sorgen zu machen – solange jemand an der Spitze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nur Beckenbauers Eigentore sind schöner

Wenn schon eine Zeitung, die den Grünen nahesteht, sich gezwungen sieht, wegen des Gebarens einer Autofirma Merkels Euro-Parabel in eine abzuwandeln, in der zwar nicht Europa, sondern nur die Bundesrepublik danieder liegt, muss es sich um ein ziemlich arges Problem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Demokratie siegt

Dass Amerika es besser habe, wissen wir dank Goethe, dessen Namen nur in einem Filmtitel zu erscheinen braucht, um zig tausende stolze Poesiealbenbesitzer in die Kinos zu locken, schon lange, dass diese Woche auch England an uns vorbeigezogen ist, kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

45 years – eine Ewigkeit

In 3:20 Minute hat Loriot, als er im Jahr 1975 daranging, jenen, die wissen wollen, was sie erwartet, wenn sie länger als 30 Jahre verheiratet sind (einige Männer werden das Bedürfnis, ungestört ein halbe Stunde still ganz für sich allein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unfreiwilliger Humor

Welche Sprüche würde in diesen schweren Zeiten Harald Schmidt klopfen, hätten statt 5000 Zuschauern 5001 Leute sich dafür entschieden, seine Sendung zur verfolgen? Wie wäre es mit dem – „lieber mit Nazi-Sprüchen belegt werden, als gar keine Aufmerksamkeit zu erhalten“? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kaum zu glauben, wer Charakter der Stadt bewahren könnte

Ich freue mich heute ganz besonders, vermelden zu dürfen, dass Halle zu den wenigen Städten Deutschlands gehört (womöglich ist sie gar die einzige), die Flüchtlinge nicht nur aus humanitären, demographischen und wirtschaftlichen Gründen aufnimmt, sondern die Menschen in erster Linie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Ansturm der Männer

Putin muss es wieder richten, und wenn die FAZ schreibt, er schließe Militärschläge gegen IS nicht aus, ist ziemlich sicher, dass die Russen bereits aktiv mitmischen, was 26 Sekunden eines Videos, das Truppen Assads im Einsatz in der Nähe Latakias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein ideales Versteck

Da heute der erste September ist sowie alle Welt darüber schreibt, die Nazis hätten ein Zug in Schlesien im Gebirge verschwinden lassen, frage ich mich, was wohl wäre, wenn ein Grund zur Annahme bestünde, der Führer könnte aus Berlin entkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar