Monatsarchive: August 2015

Eine Woche König Fußball entthront

Vermutlich kann nur eine Zeitung, deren Leser in einem Land leben, dessen Klubs wegen exorbitanter Ablösesummen und Gehälter im Begriff sind, den Fußball zu ruinieren (getreu dem Motto, wer ihn erfunden hat, darf ihn auch auslöschen), sich erlauben, ihren Sportteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Krux mit der Wortwahl

Übermannen Sie auch von Zeit zu Zeit Tagträume? Heute hatte ich einen, der verrückter nicht sein kann, ich ihn dennoch nicht vermissen möchte, da dieser weitaus angenehmer als die Wirklichkeit ist. Ich würde ihn sogar als kitschig bezeichnen. Lange Rede, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Plädoyer für den Einkaufskorb

Tarnung ist das halbe Leben – ich darum eigentlich guter Dinge sein müsste, morgen früh, wenn, so wird kolportiert, sich ausgerechnet in oder vor meinem Einkaufszentrum (so genau weiß ich das nicht) viele versammeln würden, um mit Flüchtlingen zu frühstücken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solche Substantive denken sich nur die Deutschen aus

Falls eine Organisation oder eine Person den Wunsch haben sollte, mir einen Literaturpreis zu verleihen, nehme ich diesen gerne unter der Bedingung an, mir zu gestatten, selbst begründen zu dürfen, warum man ausgerechnet mich auserkoren hat, denn schließlich bin ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wahlvolk mag ihn

„Blakey“, der legendäre Inspektor vom Busdepot, ist mit der Meldung, er sei gestern im Alter vom 88 Jahren verstorben, von den Toten auferstanden, denn wer die Serie kennt, hat beim besten Willen nicht annehmen können, dass er einmal seine Schauspielerkollegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Polizisten braucht das Land

Bis heute habe ich gedacht, Stalin sei die Ausnahme von der Regel, die, da mir über den Georgier, anders als beim Ostfriesen, der Dinge tut, die ich nur ihm zutrauen würde, oder beim Sachsen, der schrecklich gerne Kaffee trinkt, nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ägypten?

Gratulation den Ägyptern, die es geschafft haben, was noch niemanden in der Welt gelungen ist, nämlich innerhalb eines Jahres gleich 4,2 Milliarden Dollar für ein Projekt, das diese Woche eingeweiht wurde, auszugeben. Damit hören die Superlative aber nicht auf – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Goldjunge ist zurück – jeder will LV sein

Paul ist zurück und Halle atmet auf, da die Stadt nicht mehr darüber sinnieren muss, dem Biedermann womöglich Geschenk, mit dem er überhaupt nicht glücklich wird, gemacht zu haben – seit die neue Schwimmhalle, die ohne dessen Betreiben nie gebaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar