Monatsarchive: Mai 2015

Revolutionen wollen geplant sein

Wer noch keine Revolution erlebt hat, kann nicht wissen, wie man eine anzettelt, daher braucht sich in Washington niemand zu wundern, wenn statt einer Revolte, die Blatter gleich im ersten Wahlgang jedweder Chance, wiedergewählt zu werden, beraubt, nur ein Palastrevolutiötchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Viel besser, als sie uns glauben machten,

und wenn das Ausrichten einer WM speziell für jene, die die Stadien erst bauen müssen, nicht immense Kosten verursachen würde, könnte Russland stolz darauf sein, dass die USA mit allen Mitteln versuchen, uns eine Eröffnungsveranstaltung, die, da bin ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Heißt es bald – lasst das Unkraut stehen?

Lesern, die schon seit einigen Wochen darauf warten, wie es in diesem Jahr an der Kartoffelfront aussieht, die wider Erwarten wegen der niedrigen Temperaturen, um die uns die Inder, die allein am Sonnabend 130 Hitzetote zu beklagen hatten, beneiden, verspätet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unaufhaltsam dem Abgrund entgegen?

Für alle Leser, die aus gegebenen Anlass eine Guy-Fawkes-Maske getragen haben (Karnevalsveranstaltungen gehören nicht dazu), heißt es nun, Stärke und Standhaftigkeit zu zeigen – nicht Ihr seid es, die am ehesten ein Pulverfass zur Explosion bringen können, sondern unsere Politiker. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Visionen

Wenn das Deutsche Reich Lenin ermöglicht hat, über Deutschland nach Russland zu reisen (der Blog berichtete), fällt es nicht sonderlich schwer, sich vorzustellen, dass Cameron das Kunststück fertig bringen könnte, Tsipras Syriza im Amt zu halten, ja womöglich ihm sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

A-cappella amerikanisch

Wer in einer Art, die an Selbstgeißelung grenzt, über sich lustig macht, kann guten Gewissens Fremde aufs Korn nehmen – weder die Frequenz, in der Gelächter ausbricht, noch der Lärmpegel werden geringer, dennoch habe ich ein kleines Unbehagen gespürt, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Diese Woche kommen sie aus dem Süden

Ist Putin der Mann, über den man in 100 Jahren sagen wird, er hat der Menschheit gezeigt, dass es nicht unbedingt zweier Igel bedarf, um einenden Hasen in den Tod zu jagen? Wer geglaubt hat, nach den Kapitulations-Feiern hätte es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie schaffen die das nur?

Da aller guten Dinge drei sind, wird eine These wird zum Gesetz – nach zwei Wahlen, die für jene Parteien, die mit Merkels Christsozialen koalierten, nicht nur herbe Niederlagen einbrachten, sondern für eine sogar im Desaster mit der Folge endete, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung: Bayern fast raus – nun kaufen sie die Liga auf

Der Fußballgott scheint allen, die ein Spiel nicht mit der Vereins- oder Nationalbrille betrachten, ein Geschenk machen zu wollen – seit langem, vermutlich sogar zum ersten Mal, könnten zwei Teams im Finale stehen, die zu schauen am meisten Spaß macht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

„Night Wolves“ bei den „Timberwolves“ – die Behörden haben es versemmelt

Was spricht eigentlich dagegen, wenn die „Night Wolves“ auf ihrer Fahrt von München nach Berlin in Halle einen Zwischenstopp machen, um die „Timberwolves“ – das sind jene GIs, die die Saalestadt befreit haben – zu ehren? Deren Weg nach Mitteldeutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar