Monatsarchive: Januar 2015

Verrückt, verrückter, „Birdman“

Da der Anfang vieler Dinge schwer ist, ja dieser so steinig sein kann, dass er sich über Jahre hinzieht, hat der Mensch Mittel zur Entspannung erfunden, die zu produzieren zwar unheimliches Können erfordert, der Konsument es sich aber nur in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Überheblichkeit und Unterschätzung

Ja zur Arroganz, solange man weiß, wann man zurückstecken muss – dass ausgerechnet Benedikt Cumberbatch, der den arrogantesten, selbstherrlichsten und von sich überzeugtesten Holmes, den je es gegeben hat, weiß, wann er sich und in der Welt einen Fauxpas – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Hoffentlich wird es eine „Don Camillo-Peponne-Koalition“

Und das ausgerechnet in Griechenland. Kaum haben EU und Berlin sich vom Schock, den die Nachricht, Syriza habe die absolute Mehrheit nur knapp verfehlt, erholt, trudelt die nächste Hiobsbotschaft hinein – Tsirpas koaliert mit einer Partei, die Wiki zwar als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Chancen liegen bei Null, also nutzen wir sie

Wenn bei einem Treffen, in dem die Wirtschaft im Mittelpunkt steht, die Foren, in denen über die neuesten Erkenntnisse in verschiedenen Feldern der Medizin diskutiert wird, die interessantesten sind, drängt sich die Erkenntnis auf, mit der Wirtschaftswissenschaft müsse etwas faul … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vier Tage, in denen kein Flugzeug ungebucht bleibt

Wüsste ich es nicht besser, hätte ich bei über eine Überschrift, die besagt, 1700 Privatflugzeuge kämen zum Forum in Davos herunter, wirklich gedacht, dass es höchst gerecht sei, wenn angesichts des starken Franken selbst die Mächtigen sich gezwungen sehen, Zelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Keine gute Wahl mit den Wörtern

Ich bin verwirrt. Vielleicht liegt es am milden Wetter. Oder es ist zu spät zum Schreiben. Während der Spiegel und die FAZ mir genau sagen können, wann Goebbels das Wort „Lügenpresse“ benutzte (die Hamburger schreiben, während einer Veranstaltung im Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Male den Mohammed

Armer Obama – selbst wenn er einmal in der Außenpolitik etwas richtig macht, wird er kritisiert, und das sogar noch schärfer und härter als bei Entscheidungen, deren Folgen viel schlimmer und gravierender als die seines Entschlusses, nicht nach Paris zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das Übel anpacken („Blue Ruin“)

„Blue Ruin“ – oder wie schütze ich mich am besten vor mir selber? Für Amerikaner ist die Antwort recht einfach – indem nämlich der Staat ihnen verbietet, Waffen zu haben. Da dies nur die Botschaft, die am Ende des Films … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schafft noch jemand, den richtigen Ton zu finden?

Was ist nur aus der einstmals stolzen katholischen Kirche geworden? Wegen ein paar hundert Demonstranten hat sie dem Kölner Dom den Strom in der Hoffnung ab geknipst, die Anhänger PEGIDAs mögen sich hier nicht mehr sehen lassen. Vielleicht funktioniert es. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Im Ersten hört man schwer (von Zeit zu Zeit)

Was ich immer schon über Hipster wissen wollte, bisher aber nicht gefragt habe, weil immer dann, wenn Brad Pitt als Held im Kino zu sehen ist, niemand mir erklärt hat, was einen Hipster auszeichnet und woran ich ihn erkenne – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar