Monatsarchive: Januar 2014

Bahn frei, Kartoffelbrei – verpokert sich Putin?

Zurück in die Zukunft, was für Boris Becker, der sich, als er vor oder nach der Wiedervereinigung, so genau weiß ich das nicht mehr, den Osten besuchte, darüber wunderte, dass es kaum Ampeln gebe, hieße, in Halle habe sich nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nur das Kabarett kann noch helfen

Wo sind die Fernsehkabarettisten, wenn man sie braucht? Leider sind die immer noch im Urlaub, was auch nicht weiter schlimm wäre, wenn Lanz nicht in der Spielpause der Wagenknecht so übel mitgespielt hätte, dass diese gar keine Wahl hätten, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein seltenes Beispiel für ein gerechtes Frisieren

Kann man fairer als der ADAC betrügen? Da nach der Umfrage, bei der dessen Mitglieder aufgefordert waren, den beliebtesten Wagen zu wählen, der Zahl der Stimmen, die ein Typ erhielt, mit dem gleichen Faktor (10,06131) multipliziert wurden, kann mit Fug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auch ich habe mich von ihm einnehmen lassen („The Wolf of Wall Street“)

Das ist alles nur Tucholskys Schuld – seine Maxime, Satire dürfe alles, hält mich dazu an, zu versuchen, mir beim Sehen eines Film dieses Genres immer die Frage zu stellen, ob das Werk nicht hätte noch satirischer ausfallen können. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Viva la Monarchie!

Bedauernswerte Franzosen – hätten sie ihren König nicht gestürzt, wäre ihnen der leidige Rummel um Hollandes Frauengeschichten erspart geblieben. Wie das? Dank des strengen Hofprotokolls, das dem König keine Minute, in denen er ganz für sich war, gestattete, gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Our man“ – von einem, der nicht panisch wird („All is lost“)

Ein 50 x 20 cm großer Riss knapp über der Wasseroberfläche – zu Nelsons Zeiten hätte der Erste Schiffszimmermeister jemanden, der im Begriff war, dieses Handwerk zu erlernen, damit beauftragt, ein Loch dieser Größe nach den Regeln des besagten Gewerbes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Paar Skier fürs ganze Leben

Was für eine Ironie des Schicksals – ausgerechnet Merkel, die, um über jeden Verdacht, sie könnte Eigenschaften, die nur DDR-Bürger eigen sind, aufweisen, immer den Eindruck zu erwecken versucht, sie habe als Westdeutsche in der DDR gelebt, wird nun etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Will sie noch? Wenigstens muss sie nicht zur Bahn gehen.

Ist das die Frisur, mit der eine Frau Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden kann? Ich glaube nicht. Mit dem neuen Schnitt sieht Clinton nicht nur jünger aus, sondern sie wirkt auch noch freundlicher, was nicht unbedingt von Vorteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Olympia – macht es Sinn, sich herauszuhalten?

Fliegt Gauck doch? Bereut er, abgesagt zu haben? Da ich der einzige (und damit der erste) bin, der sich das fragt, wohl eher nicht. Sollte die Öffentlichkeit über diese Fragen in den nächsten Wochen diskutieren, gebe ich, bescheiden wie ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar