Monatsarchive: Oktober 2012

Dennoch nicht das Jahr der superlangen Limousinen

Ist 2012 das Jahr, über das in 10 Jahren in diversen Nachschlagewerken steht, es sei das Jahr der Stretch-Limousinen im Film gewesen? Leider wohl nicht, und daran sind die Filmkritiker und Kinogänger gleichermaßen schuld. Erstgenannte haben „Cosmopolis“ (der Blog berichtete) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt ist Rommel dran

Lt. Duden ist es erlaubt, eine Person, die sich in Geschichte auskennt, als geschichtsbewusst zu bezeichnen, für jemanden, dessen Interessen zur Manie geworden ist, haben die Noch-Manheimer leider kein passendes Wort parat. Man kann zwar machtbesessen sein, jedoch nicht geschichtsbesessen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Werner Höfer und Windows 8

Hätte Werner Höfer, der als einer der wenigen Politikjournalisten es geschafft hat, seine Sendung „Der Internationaler Frühschoppen“ unnachahmlich zu persiflieren, Windows 8 gefallen? Als ich heute las, mit Kacheln würde alles viel einfacher gehen, musste ich daran denken, dass bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Real – der Glanz ist ab

Während vor einem halben Jahr in München sich das weiße Ballett in der 2. Halbzeit weigerte, große Kunst abzuliefern, wofür es hart bestraft wurde, hat es gestern den Anschein gehabt, als wären die Königlichen nicht mehr in der Lage, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

„Verity“ und die „Fäuste“

Um en vogue zu sein, bedarf es noch mehrerer Gebilde, woraus geschlussfolgert werden kann, dass weite Teile der Bevölkerung diese nicht sonderlich mögen, was aber nicht viel bedeuteten muss, denn schließlich gewöhnt sich der Mensch an alles, darum der Widerstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorwärts in die Vergangenheit; es pottert weiter

„move foward“ to the past „– new mexican and european art“, angesichts der Orte, die die Organisatoren dieser Ausstellung wählten – leerstehende Gebäude, die alle die 50 seit vielen Jahren überschritten haben, außerdem sind sie nur wenige Meter voneinander entfernt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der unvermeidliche Sprung sowie ein Nobelpreisträger, der Halle hilft

Mein Gott, was bin ich doch naiv, denn ich hatte mir den Flug Baumgartners, der gestern drei von vier Rekorden brach, viel romantischer und aufregender vorgestellt. Für Aufregung sorgte einzig und allein dessen Instrukteur Kittinger, mal weil er beim Vorlesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Baumgartner wird ein Star; Deutsche müssen mehr Schokolade essen

2:30 min bis zum Countdown – als ich wieder auf den Blog mit dem Livestream klickte, das von einem Objekt, das in rasender Geschwindigkeit die Erde umrundete, oben im Bild konnte ich die die Ostsee erkennen, Aufnahmen aus dem tiefsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Halten beide durch?

Der Spiegel hatte einen Live-Blog eingerichtet, die SZ auch, sogar die TAZ richtete einen ein, jedoch ging dieser erst am Sonntag früh ans Netz ging, was deren Lesern, die um diese Zeit sich schlafen legen, egal gewesen sein dürfte. SPON … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unwatchable, Romney und Adele

Unwatchable, das schon nach zwei Szenen, und darum bin ich dem Regisseur des „Turms“ dankbar, dass er sich entschlossen hat, beide gleich am Anfang des Films zu zeigen. Mit ruhigem Gewissen konnte ich mir das Fußballspiel ansehen. Dabei war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar